Klarstellung und alles Gute für das neue Jahr 2020

Immer wieder wird uns auf die Veröffentlichung von Texten vorgeworfen wir würden einseitig berichten und das Sprachrohr des Golfplatzbetreibers seien.

Wir stellen fest, das ist nicht so. Wir sprechen und arbeiten mit jedem zusammen. Ja auch mit dem Golfverein und dem Golfplatzeigentümer.
Wir versuchen sachlich und neutral über alle Dinge rund um den Hufeisensee zu berichten und sind nicht abhängig oder verbunden mit einem der Akteure.
Oft jedoch die Objektivität und Ehrlichkeit, oder es werden von anderen unkommentiert oder einseitig Informationen veröffentlicht die teilweise unwahr sind oder persönliche Angriffe und Unterstellungen darstellen. Davon distanzieren wir uns. Sowas ist und soll nicht unsere Arbeitsweise sein.

Ganz im Gegenteil z.B. wurden uns durch den Golfplatzbetreiber neue Informationen zuteil, die manche Dinge in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Andererseits, versprach er uns auch ein Werbebanner zu bezahlen, an das er sich plötzlich nicht mehr gebunden fühlt, da wir wohl nicht ganz wunschgemäß berichten, wenn er eine Baumpflanzaktion mit Kindern lanciert und diese medial verkaufen will, weil die zwei trockenen Sommer auch auf dem Golfplatz Ihren Tribut forderten. Jedoch halten wir das für nicht relevant, da wir das eben für eine Verschönerung halten, wer will schon nur über eine weite Wiese laufen, anstatt dem Umweltschutz dienlich wie von Ihm vorgetragen.
Was aber auch nicht geht ist, dem Golfplatzinvestor willkürliche Umweltbeinträchtigung vorzuwerfen oder die Wasserentnahme, wenn ersteres eine Auflage der Stadt war und zweiteres in einem ordentlichen Genehmigungsverfahren durch die Stadt erlaubt wurde.
Diese Ehrlichkeit und Wahrheit wird jedoch nicht geschrieben,
wie jetzt auch, das der Wasserstand des Hufis sich auch nicht wesentlich verändert hat und der Hufeisensee eigentlich immer noch vom “Austrocknen” bedroht ist, während die Posthornteiche wieder ordentlich Wasser führen.

Daher wünschen wir uns mehr offene Ehrlichkeit, der Wahrheit und Sachlichkeitkeit verbunden Umgang mit den Themen rund um den Hufeisensee sowie Freundlichkeit und Höflichkeit in der Diskussion um alle Themen zum Hufeisensee.

Wir wünschen allen eine gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020 und bedanken und herzlichst bei unseren Unterstützern und Förderern.

Werbung
Werbung

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei